Sie befinden sich im Vorschau-Modus. Sie können sich Ihre Produkte ansehen, wie sie im Shop dargestellt würden.
  • IHR ONLINESHOP FÜR GESCHÄFTSKUNDEN

Kategorie

Filtern nach

Form

Werkstoff

Herstellungsart

Oberfläche

Breite

Verkäufer

Stärke

Edelstahl-Coils

1 Produkte gefunden

 

Edelstahlcoils

Allgemeine Informationen

Bei zu Rollen aufgewickeltem Edelstahlband, den sogenannten Edelstahlcoils, unterscheidet man zwischen Warm- oder Kaltband und Warm- oder Kaltbreitband. Ersteres weist eine Breite von bis zu 600mm auf, wohingegen man ab einer Breite von über 600m von einem Breitband spricht.

Aus den Edelstahlcoils geschnittene Edelstahlbleche profitieren von den vielseitigen Materialeigenschaften. Eigenschaften, wie die Korrosionsbeständigkeit und Verschleißfestigkeit, wirken sich positiv auf die Langlebigkeit des Produkts aus. Diese begünstigt wiederum die Wirtschaftlichkeit von Edelstahl Coils.

Herstellung von Edelstahlcoils

Um Edelstahlcoils herzustellen muss zunächst ein Edelstahlband erzeugt werden. Dazu wird zunächst Warmgewalzt. Durch das Walzen werden zuvor erhitzte Brammen auf die gewünschte Dicke reduziert. Direkt im Anschluss wird das Band in seiner ganzen Länge zu einer Rolle aufgewickelt.

In einem nächsten Schritt kann der beim Warmwalzen entstandene Zunder entfernt werden. Hierzu kann das Band zum Beispiel gebeizt werden. Hierbei wird das Edelstahl Band in Bädern mit Salz- oder Schwefelsäure getaucht. Danach wird in der Regel alkalisiert, wobei letzten Reste der Säure auf dem Band mit einer Base neutralisiert werden. Dieser Schritt ist wichtig, da die Säure später zu Korrosion führen würde.

Nach der Entfernung des Zunders können die Edelstahl Coils auch noch kaltgewalzt werden. Hierbei wird das Band bei Raumtemperatur weiter gewalzt, bis wiederum die gewünschte Abmessung erreicht wurde. Kaltgewalzt wird vor allem dann, wenn eine höhere Maßgenauigkeit und eine glattere Oberfläche benötigt werden. Zudem steigt auch die Festigkeit des Materials, was einen weiteren Vorteil für das Produkt darstellt.

Auch bei Coils besteht die Möglichkeit, die Oberfläche des Materials zu bearbeiten. Eine beliebte Methode hierfür ist das Coils Coating, auch Bandbeschichtung genannt. Hierbei wird das Edelstahlband kontinuierlich mit einer Kunststofffolie oder Lacken beschichtet. Die Beliebtheit dieses Verfahrens resultiert vor allem aus dem ressourcenschonenden Materialeinsatz und der hohen Effizienz.

Wo kommt Edelstahlband zum Einsatz?

Auf Grund der zahlreichen positiven Eigenschaften von Edelstahl, wie zum Beispiel der guten Korrosionsbeständigkeit, können aus dem Edelstahlband geschnittene Bleche gleichermaßen im Innen- und Außenraum eingesetzt werden. Verwendung finden Sie deshalb in den unterschiedlichsten Bereichen:

  • Automobilbau
  • Chemieanlagenbau
  • Lebensmitteltechnik
  • Medizin- und Pharmatechnik
  • Maschinenbau
  • Werkzeugbau
  • Herstellung von Haushaltswaren (z.B. für Kühlschränke)
  • Bauwesen

Welche Produkte können Sie noch in unserem Onlineshop finden?

Im Kloeckner Metals Austria Onlineshop haben Sie neben Edelstahlcoils auch die Möglichkeit bereits zugeschnittene Bleche der Werkstoffe Aluminium, Kupfer oder Messing zu erwerben.

Zudem stehen Ihnen in unserem Profile-Sortiment auch T-Profile, U-Profile und Winkelprofile in den unterschiedlichsten Abmessungen zur Verfügung. Aus Edelstahl können Sie darüber hinaus auch Kostruktionsrohre finden.