Sie befinden sich im Vorschau-Modus. Sie können sich Ihre Produkte ansehen, wie sie im Shop dargestellt würden.
  • IHR ONLINESHOP FÜR GESCHÄFTSKUNDEN

Verwendung

Form

Werkstoff

Herstellungsart

Oberfläche

Länge

Höhe

Breite

Verkäufer

Stärke

Innendurchmesser

Konstruktionsrohre

6 Produkte gefunden

 

Konstruktionsrohre

Allgemeine Informationen

Rohre eignen nicht nur zur Durchleitung von Gasen und Flüssigkeiten. Vielmehr können sie auch als Konstruktionselement und Designobjekt dienen. So kommt es bei Konstruktionsrohren aus Stahl nicht vorrangig auf die Eignung als Transportleitung an, sondern vielmehr auf statische Werte und die für Stahlbauten geeignete Werkstoffgüte.

Zu den vorteilhaften mechanischen und statischen Eigenschaften von Konstruktionsrohren aus Stahl und Konstruktionsrohren aus Edelstahl zählen ein hoher Biege-, Zug-, Druck-, Torsions- und Knickwiderstand. Das begründet ihre besondere Eignung für große Lastaufnahmen. Trotz ihrer hohen Stabilität weisen Konstruktionsrohre ein vergleichsweise geringes Eigengewicht auf. Daher sind sie insbesondere für den Stahlleichtbau unverzichtbar.

Konstruktionsrohre werden als Rund-, Rechteck- oder Quadratrohre mit matter oder glatt polierter Oberfläche produziert. Aufgrund ihrer mechanischen Eigenschaften, der großen Werkstoffauswahl und der breiten Palette von Abmessungen werden sie in vielen Branchen genutzt. Je nach Ausführung halten Konstruktionsrohre außerdem enge Maßtoleranzen ein und sind gut schweißbar.

Hauptsächlich werden sie zur Übertragung mechanischer Kräfte verwendet. Sie dienen als Geländer, Innen- und Außenstangen, Masten oder Pfosten. Weiterhin sind sie als gestalterische Bauelemente von Bedeutung.

Auch in der Möbelindustrie für Küchenelemente und in der Medizin findet es Anwendung.

Wie werden Konstruktionsrohre hergestellt?

Konstruktionsrohre werden grundsätzlich in Längsnahtausführung geschweißt. Als Ausgangsmaterial dienen Flachprodukte wie kalt- oder warmgewalzter Bandstahl, warmgewalztes Breitband oder warmgewalztes Grobblech. Wie Konstruktionsrohre gefertigt werden, bestimmt sich auch aus dem angestrebten Durchmesser und aus der Wanddicke.

Der Herstellungsprozess beginnt grundsätzlich mit dem Formen eines Schlitzrohrs. Anschließend erfolgt der Schweißvorgang, bei dem das HF-Schweißverfahren (Hochfrequenzschweißen) angewendet wird. Durch weiteres Richten und Ablängen erhalten Konstruktionsrohre ihre endgültige Form.

Wo werden Konstruktionsrohre eingesetzt?

In vielen Branchen spielen Konstruktionsrohre eine tragende Rolle und stützen große Lasten. Damit sind sie für zahlreiche Einsatzzwecke geeignet:

  • Geländerbau
  • Stahlbau und Stahlhochbau
  • Fördertechnik
  • Textilmaschinen
  • Landmaschinen
  • Offshore-Windindustrie
  • Offshore-Konstruktionen in der Öl- und Gasindustrie
  • Straßen- und Schienenfahrzeuge
  • Möbelindustrie
  • Medizintechnik
  • Schiffbau

Welche Vorteile haben Konstruktionsrohre?

Konstruktionsrohre verfügen über die folgenden vorteilhaften Eigenschaften, die ihren Einsatz in diversen Anwendungsbereichen ermöglichen:

  • Hohe mechanische Belastbarkeit
  • Druckfestigkeit
  • Hitzebeständigkeit
  • Wiederverwendbarkeit
  • Ansprechende Optik

Welche Produkte können Sie bei Kloeckner Metals Austria erwerben?

Unser Kloeckner Online-Shop führt Konstruktionsrohre aus Edelstahl mit quadratischem, rechteckigem und rundem Querschnitt. Wählen Sie die Oberflächenbeschaffenheit sowie die gewünschten Maße ganz nach Ihren Bedürfnissen!

Im umfangreichen Sortiment des Kloeckner-Onlineshops finden Sie zahlreiche weitere Flach- und Langprodukte, wie Bleche, Profile, T-Profile, U-Profile oder Winkelprofile. Zusätzlich stehen verschiedenste Materialien beispielsweise Qualitätsstahl, Edelstahl und Aluminium zur Auswahl.

Mit unseren modernen Maschinen übernehmen wir gern die Anarbeitung Ihres Materials. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, für jeden Artikel das Werkszeugnis zu bestellen.