Filtern nach
zurücksetzen

Profile

(66 Produkte gefunden)
Online verfügbar
A Qro 6060T66 40x40x3 6M
Aluminium Quadratrohr
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
A ReRo 6060T66 40x20x2    6M
Aluminium Rechteckrohr
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
A Winkel  6060T66 30x30x3    6M
Aluminium Winkel
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
A Flach  6060T66 100x10    6M
Aluminium Flach
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
A U-Prof  6060T66 25x25x2    6M
Aluminium U-Profil
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
A Rundrohr 6060T66 20x2    6M
Aluminium Rundrohr
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
A Rund 6082/blau T6 gepr. 60    3M
Aluminium Rund
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
RF Rund 4301 blank  8-3 M
Edelstahl Rund
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
16601 BW 25 200 ZW L = BAZU
Aluminium BW 25 Snap Lock
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
7023 BW 25 EF L = 6500
Aluminium BW 25 Einfass- und Eckprofil
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
A Vierkant 6060T66 10x10 6M
Aluminium Vierkant
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
17809 BW 25 200 ZW BAZU
Aluminium BW 25 Eurosnap
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
A SPL-Profil 3856-30949 6060 T66 Rev 0
Aluminium Faltstegrohr L
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
Zungenschloss 020900608
Aluminium Fahrzeugbau-Zubehör
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
27250 BW 65 200 OA BAZU
Aluminium Kipperprofil
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
A T-Prof  6060T66 50x50x5    6M
Aluminium T-Profil
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
7005 BW 30 EF L = 6500
Aluminium BW 30 Einfass- und Eckprofil
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
A SP2662 6060 T66 6M
Aluminium C-Profil
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
19378 UFP L = 6500
Aluminium seitlicher Unterfahrschutz
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria
DICHTUNG16,5x9mm zu KM1934/35/36
Aluminium Dichtung für Pressschienen
Kloeckner Metals Austria Kloeckner Metals Austria

Allgemeine Informationen zu Profilen

Ein Profil ist ein stabförmiges Bauteil, dessen Querschnitt über die gesamte Länge gleich bleibt. Profile werden aus verschiedenen Werkstoffen hergestellt, etwa aus Baustahl, Edelstahl oder Aluminium.

Profile sind bei Konstrukteuren sehr beliebt, denn sie lassen sich universell einsetzen. Je nach Ausführung sind Profile korrosions- und witterungsbeständig und können daher auch im Außenbereich verwendet werden. Aus Profilen lassen sich mit relativ geringem Aufwand Fertigteile herstellen, weil das Material in vielen verschiedenen Formen erhältlich ist – vom einfachen Winkelprofil bis zur hoch belastbaren Kranschiene.

Wie werden Profile hergestellt?

Das Herstellungsverfahren richtet sich vor allem nach dem Werkstoff und der angestrebten Form. Gängige Produktionsmethoden sind Warm- und Kaltwalzen, Kaltziehen und Strangpressen.

Warmwalzverfahren
Diese Methode wird vor allem zur Produktion von relativ einfachen Standardprofilen aus Stahl genutzt. Dabei werden zunächst Rohblöcke auf Walztemperatur erwärmt und – bei Bedarf in mehreren Schritten – in eine geeignete Form gebracht. Das so entstandene Vormaterial wird durch formgebendes Warmwalzen weiterbearbeitet und beispielsweise zu Handlaufprofilen oder T-Trägern geformt. Beim Warmwalzen entsteht Zunder an der Oberfläche der Profile. Wird der Zunder nicht entfernt, reagiert die Oberfläche mit der Luft und färbt sich dunkel.

Kaltwalzverfahren
Durch Kaltwalzen lassen sich Stahlprofile mit komplexeren Querschnitten herstellen. Außerdem ist die Maßgenauigkeit kaltgewalzter Profile in der Regel höher.

Kaltziehen
Das Vormaterial für das Kaltziehen wird häufig beim Walzen bereits mit einer passenden Kontur versehen. Mit Hilfe einer formgebenden Matrize entsteht dann das endgültige Profil. Kaltziehen erzeugt hochwertige Stahlprofile: Die Maßabweichung ist gering, die Oberfläche glatt. Außerdem kann Kaltziehen die Festigkeit des Materials erhöhen.

Strangpressen
Dieses Verfahren wird häufig für die Herstellung von Aluminiumprofilen genutzt. Der als Vormaterial dienende Aluminiumbolzen wird auf die Umformtemperatur erhitzt und dann durch eine Matrize gepresst. Heraus kommt ein Profil mit dem gewünschen Querschnitt. Anschließend werden die Aluprofile zugeschnitten. Danach lässt man sie abkühlen und aushärten.

Wo werden Profile eingesetzt?

Profile werden in vielen Branchen als Bauteile eingesetzt. Beispielhafte Einsatzgebiete sind:

Fahrzeugbau
Profile werden hier u.a. für Sitzschienen- und Führungsschienen sowie als Modulträger eingesetzt.

Maschinenbau
Aus Profilen werden beispielsweise Gestelle, Schutzvorrichtungen und Führungsschienen angefertigt.

Bauindustrie
Profile dienen hier oft als Unterkonstruktion für Leichtbau- und Trennwände sowie als Ausgangsmaterial für den Fensterbau.

Haushalt
Hier finden sich Profile im Sanitär- und Küchenbereich sowie in Möbeln. Im Außenbereich dienen Profile als Baumaterial für Wintergärten und Gewächshäuser.