Sie befinden sich im Vorschau-Modus. Sie können sich Ihre Produkte ansehen, wie sie im Shop dargestellt würden.
  • IHR ONLINESHOP FÜR GESCHÄFTSKUNDEN

Kategorie

Filtern nach

Form

Werkstoff

Herstellungsart

Oberfläche

Länge

Breite

Verkäufer

Stärke

Buntmetalle

8 Produkte gefunden

 

Buntmetalle

Allgemeine Informationen

Buntmetalle sind der Kategorie der Nichteisenmetalle (NE) zuzuordnen. Hierzu zählen beispielsweise Blei, Zink, Cobalt, Kupfer oder auch Zinn. Sie habe alle gemein, dass sie einen Reineisenanteil unter 50% aufweisen und sich dementsprechend so von den Eisenmetallen unterscheiden. Buntmetalle können aufgrund ihrer Materialeigenschaften als unedle Schwermetalle klassifiziert werden. Ein wesentliches Charakteristikum ist die farbige Erscheinung, die durch die bereits vorliegende Farbigkeit des Erzes oder durch eine Legierung (z.B. Messing - Kupferlegierung) zum Tragen kommt.

Bei Kloeckner Metals Austria erhalten Sie nicht nur Buntmetalle, wie Kupfer und Messing, in ausgezeichneter Qualität, sondern auch eine Vielzahl anderer Werkstoffe, wie zum Beispiel Aluminium- oder Edelstahlprodukte.

Wie wird Buntmetall hergestellt?

Die Buntmetallherstellung lässt sich in vier elementare Schritte gliedern, die sich je nach Werkstoff im Detail unterscheiden. An erster Stelle des Bearbeitungsprozesses steht die sogenannte Vorbehandlung. Bei dieser werden beispielsweise sulfidische Erze (exemplarisch Kupferkies) geröstet und ggfs. gesintert, um anschließend mit dem Reduktionsprozess, dem zweiten Schritt, beginnen zu können. Hier gibt es Methoden wie das Schwebeschmelzverfahren, das bei der Kupferherstellung genutzt wird oder das QLS-Verfahren für die Bleigewinnung. Auf die Reduktion folgt die Raffination, um den Reinheitsgrad des Materials zu erhöhen. Für Kupfer, Zink oder auch Blei findet dabei die elektrolytische Raffination Anwendung. Im vierten Schritt wird der gereinigte Werkstoff schlussendlich zu entsprechenden Halbzeugen weiterverarbeitet.

Vorteile von Buntmetall?

Für die Gruppe der Buntmetalle sind eine Reihe von gemeinsamen, positiven Materialeigenschaften zu identifizieren:

Korrosionsbeständigkeit

Gegenüber verschiedenen Säuren und anderen Flüssigkeiten, wie beispielsweise Meerwasser, liegt bei Buntmetallen grundsätzlich eine gute Korrosionsbeständigkeit vor.

Gute Verarbeitbarkeit

Die Materialeigenschaften von Buntmetallen lassen eine Vielzahl an Bearbeitungsmöglichkeiten zu. Hier sind zum Beispiel das Schweißen, Sägen oder Fräsen zu nennen.

Hohe Leitfähigkeit

Unter entsprechenden Legierungskonstellationen kann Buntmetallen eine ansprechende Leitfähigkeit in Bezug auf Wärme und Strom zugesprochen werden.

Gute Legierbarkeit

Buntmetalle sind aufgrund der Materialeigenschaften mit guten Legierungseigenschaften ausgestattet.

Recyclebar

Da die Gewinnung von Buntmetallen mit einem großen Energieaufwand verknüpft ist, ist die hohe Materialwiederverwertbarkeit hervorzuheben.

Wo kommt Buntmetall zum Einsatz?

Buntmetall zeichnet sich durch verschiedenste Einsatzmöglichkeiten aus:

  • Anlagen- und Maschinenbau
  • Automobilfertigung
  • Maritime Industrie
  • Elektronikindustrie
  • Bauindustrie
  • Innenausbau
  • Dekorative Zwecke

Welche Buntmetalle können sie bei Kloeckner Metals Austria online kaufen?

In unserem Online Shop finden Sie ein ausgewähltes Sortiment an Buntmetallen.

Kupfer

Sie können Kupfer nicht nur als Blech, sondern auch gezogen in runder sowie flacher Form im Zustand R250 erwerben.

Messing

Messing mit der Werkstoffnummer 2.0401 steht Ihnen in den Varianten rund, Sechs- und Vierkant zur Verfügung. Bei allen Optionen liegt eine blanke Oberflächenbeschaffenheit vor.

Neben Blechen aus Edelstahl, Aluminium oder Kupfer bietet der Kloeckner Metals Austria Onlineshop Profile unterschiedlichster Ausprägung. So finden Sie T-Profile sowie U-Profile beispielsweise aus Aluminium oder Winkelprofile aus Edelstahl und Aluminium. Konstruktionsrohre stehen für Sie in Form von Edelstahl zur Verfügung.